6. Trendkonferenz Aufsichtsrecht und Meldewesen

Logos von impavidi, msgGillardon und BSM

Die in den letzten Wochen veröffentlichten Neuerungen im Aufsichtsrecht, wie zum Beispiel die MaRisk-Novelle vom 27. Oktober 2017, die Neuausrichtung des Leitfadens zur Risikotragfähigkeit sowie der Entwurf zur Neuausrichtung des Rundschreibens an das Zinsrisikomanagement stellen Institute erneut vor inhaltliche und zeitliche Herausforderungen. Darüber möchten wir Sie – gemeinsam mit unseren Partnern msgGillardon AG und BSM GmbH - informieren und potenzielle Auswirkungen mit Ihnen diskutieren.

Aufgrund dieser aktuellen aufsichtlichen Entwicklungen freuen wir uns auf eine vielseitige Veranstaltung mit folgenden Themen:

  • Aktuelle Herausforderungen im Aufsichtsrecht von Less Significant Institutes (LSI) – Leitfaden zur Risikotragfähigkeit
    Rudolf Neidhart (Deutsche Bundesbank)

  • Aufsichtlicher Zinsschock: Derzeitige und künftige Anforderungen
    Dr. Torsten Kelp (BaFin)

  • Kritische Würdigung der MaRisk-Novelle und der aktuellen aufsichtsrechtlichen Entwicklungen
    Dr. Alexander Büchel (Genossenschaftsverband Bayern)

PDF-Icon Vollständige Agenda

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und mit Kollegen anderer Institute und unseren Experten zu diskutieren. Melden Sie sich gleich zu unserer Trendkonferenz an.

PDF-Icon Zum Online-Anmeldeformular

 

Veranstaltungsinformationen:

Datum: 20.02.2018

Ort: Frankfurt am Main

Preis: 390,00 Euro zzgl. MwSt.

Veranstalter: msgGillardon AG, BSM GmbH, impavidi GmbH


 

Zurück