20.10.2021: Ab 2022 wendet die BaFin ESMA-Leitlinien zu Verpflichtungen gemäß MiFID II und MiFIR an.

Tablet mit Daten

In ihrem Newsletter vom 17.09.2021 gab die BaFin bekannt, dass sie die deutsche Fassung der ESMA-Leitlinien (ESMA - Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde) zu den Verpflichtungen zu Marktdaten gemäß MiFID II und MiFIR (Zweite Finanzmarktrichtlinie und Finanzmarktverordnung) vom 18.08.2021 ab dem 01.01.2022 in ihrer Aufsichtspraxis anwendet.

Laut ESMA sind die Ziele der Leitlinien eine einheitliche Anwendung der Bestimmungen der MiFIR Artikel 13, Artikel 15 Absatz 1 und Artikel 18 Absatz 8 und der MiFID II Artikel 64 Absatz 1 und Artikel 65 Absätze 1 und 2. Zudem sollen die Leitlinien zu einer kohärenten, effizienten sowie wirksamen Aufsichtspraktik im Europäischen Finanzaufsichtssystem beitragen.

Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass Finanzmarktteilnehmer die Marktdaten zu „angemessenen kaufmännischen Bedingungen“ bereitstellen und die Marktdaten 15 Minuten nach ihrer Veröffentlichung kostenlos zur Verfügung stellen, sowie, dass die entsprechenden Anforderungen für beides einheitlich ausgelegt werden.

Die Leitlinien umfassen folgende Schwerpunkte:

Klare und leicht zugängliche Marktstrategien: Die Marktstrategie der Anbieter soll auf ihrer Webseite leicht zugänglich zu finden und nutzerfreundlich gestaltet sein. Sollte die Marktstrategie mehr als ein Dokument enthalten, so ist dies kenntlich zu machen und alle Dokumente sind an gleicher Stelle auf der Webseite bereitzustellen.

Bereitstellung von Marktdaten auf Kostenbasis: Für die Festlegung von Preisen von Marktdaten sollten Anbieter über eindeutige und dokumentierte Kostenrechnungsmethoden verfügen. Diese müssen regelmäßig überprüft werden und belegen, inwiefern die Kosten der Marktdaten auf deren Erstellung und Vorbereitung zurückgehen.

Verpflichtung, Marktdaten in nichtdiskriminierender Weise bereitzustellen: In der Marktdatenstrategie der Anbieter soll deutlich werden, inwiefern die Datennutzung bei der Festlegung der Kundenkategorien berücksichtigt wird. Zudem müssen unterschiedliche Bedingungen und Gebühren der Kundenkategorien begründet werden. Des Weiteren muss gewährleistet werden, dass für Kunden der gleichen Kategorie die gleichen Optionen für technische Vorkehrungen angeboten werden. Dabei sollten beispielsweise keine unfairen Vorteile durch Konnektivität oder Latenzzeiten entstehen.

Nutzerabhängige Gebühren: Um zu verhindern, dass Kunden Gebühren mehrfach berechnet werden, wird eine Gebühr pro Nutzer erhoben, insbesondere falls Marktdaten über mehrere Datenanbieter oder Abonnements beschafft wurden. Des Weiteren sollte von den Anbietern sichergestellt werden, dass sich in der Abrechnung pro Nutzer die Gebühren nur auf die notwendigen Kriterien begrenzen.

Verpflichtung Daten in ungebündelter Form bereitzustellen: Der Erwerb von Marktdaten muss getrennt von zusätzlichen Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, worauf Anbieter ihre Kunden auch aufmerksam zu machen haben.

Transparenzpflicht: Die Anbieter haben die Aufgabe, entweder die standardisierten Schlüsselbegriffe des Anhang 1 der Leitlinien zu verwenden oder bei der Verwendung anderer Begriffe diese klar in ihrer Marktdatenstrategie oder Preisliste zu definieren. Des Weiteren sollen Anbieter, um einen besseren Preisvergleich zu ermöglichen, die Möglichkeit bieten, den Zugang zu Anzeigedaten anhand der Anzahl der aktiven Nutzer zu messen. Zudem sollen Anbieter, um die Transparenz zu gewährleisten, die erforderlichen Informationen nach Artikel 89 der Delegierten Verordnung (EU) 2017/565 und Artikel 11 der Delegierten Verordnung (EU) 2017/567 nach den Vorlagen in Anhang 2 der Leitlinien veröffentlichen.

Wir begrüßen, dass die Bereitstellung von Marktdaten durch die Datenprovider zukünftig einheitlichen Leitlinien unterliegen wird. Damit wird für alle Marktteilnehmer ein praktischer Nutzen aus der aufsichtlichen Regulierung gezogen.

Quelle: ESMA, BaFin

Weiterführende Informationen

PDF IconESMA-Leitlinien


 

Ansprechpartner

Davor Jurak

Davor Jurak
Geschäftsführer

Kontakt


 

Zurück