Unerschrocken*

impavidi [im’pa:vidi] (lateinisch, Adjektiv maskulin Plural), deutsch: “mutig, unerschrocken”

impavidi ist Spezialist in der Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Risikomodellen für die Finanz- und Versicherungsindustrie. weiterlesen...

impavidi stellt sich vor.

Aktuelles

10.07.2018: Die neuen Mindestanforderungen an das Depotgeschäft stehen unter Beschuss.

Wuerfel

Zu dem im April 2018 veröffentlichten Entwurf eines Rundschreibens über die Mindestanforderungen an die ordnungsgemäße Erbringung des Depotgeschäfts und den Schutz von Kundenfinanzinstrumenten für Wertpapierdienstleistungsunternehmen, kurz MaDepot, hagelt es Kritik.

Weiterlesen …

 

02.07.2018: Outsourcing - Banken und FinTechs, zwischen Kooperation und Herausforderungen

Spielfiguren

Im Juni 2018 veröffentlichte der Bankenverband das Positi-onspapier „Banken und FinTechs beziehen Stellung – Stichwort Outsourcing“. Um die Zusammenarbeit zwischen Banken und FinTechs zu fördern hat der Bankenverband den Projektausschuss Digital Banking ins Leben gerufen, um das Thema Digitalisierung unter Verantwortung der Chief Digital Officer der Banken und führenden Köpfen der FinTech-Szene voranzutreiben. Das aus der bisherigen Zusammenarbeit entstandene Positionspapier befasst sich mit identifizierten Reibungspunkten zwischen Banken und FinTechs und zeigt mögliche Lösungsansätze auf.

Weiterlesen …

 

12.06.2018: BCBS erhöht die Offenlegungspflichten für die Säule 3 für Banken.

Karten offenlegen

Am 27. Februar 2018 eröffnete der Basler Ausschuss für Bankenaufsicht (Basel Committee on Banking Supervision, BCBS) die Konsultation zum Rahmenwerk für Offenlegungsanforderungen für die Säule 3. Das gegenwärtig veröffentlichte Konsultationspapier des BCBS stellt die dritte Phase der Überarbeitung und Weiterentwicklung der bereits bestehenden Offenlegungsanforderungen (BCBS 432) dar. Es enthält sowohl neue als auch angepasste Anforderungen.

Weiterlesen …

 

11.06.2018: impavidi bei der 5x5 km Team-Staffel in Berlin.

impavidi bei 5x5 km Team-Staffel 2018

Aller guten Dinge sind Drei: Am 08. Juni 2018 nahm unser impavidi Team zum dritten Mal an der 19. Berliner Wasserbetriebe 5 × 5km TEAM-Staffel im Berliner Tiergarten teil. Bei sommerlichen Temperaturen um 32 Grad kämpften wir unerschrocken und konnten das von uns gesetzte Ziel, die 2-Stunden-Marke zu erreichen, mit einer Zeit von 1:55,44 knacken. Damit haben wir einen hervorragenden 277. Platz unter den insgesamt 5.408 startenden Teams belegt. Da hat sich das gemeinsame Lauftraining während der Mittagspause ausgezahlt.

Herzlichen Glückwunsch an jede Läuferin und jeden Läufer des impavidi Teams.

Weiterlesen …

 

08.06.2018: Veröffentlichung des Risikotragfähigkeitsleitfadens – Neuausrichtung

Risikotragfaehigkeit

Die regulatorische Welt um ICAAP (Internal Capital Adequacy Assessment Process) und ILAAP (Internal Liquidity Adequacy Assessment Process) hat sich weitergedreht, so dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) auf kurz oder lang gezwungen war, ihre Erwartungen an die Risikotragfähigkeitssteuerung der Institute zu überdenken. Ende Mai 2018 veröffentlichte die BaFin die nun gültige Version des Leitfadens zur aufsichtlichen Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte. impavidi hat die Vorgaben im Projekt umgesetzt.

Weiterlesen …

 

In-house-Schulung und offene Tagesworkshops „Risikokultur gemäß der 5. MaRisk-Novelle“

Risikokultur im Unternehmen

Die 5. Novelle der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) stellt die Institute vor die Herausforderung, eine angemessenen Risikokultur zu entwickeln, zu fördern und zu integrieren. Impavidi hat zwei einfache Modelle aus der Psychologie und dem Coaching kombiniert, für diesen Kontext weiterentwickelt und damit einen einfachen, aber effizienten Ansatz zur Konzeptualisierung und Implementierung aller wesentlichen Aspekte einer Risikokultur geschaffen. Dieses Vorgehen können Sie im Rahmen eines Tagesworkshops oder einer In-house-Schulung erleben.

Weiterlesen …